seelugglozz

Warum das?

Ich liebe Boozugschichtä! Sehr gerne höre ich zu, wenn jemand von unheimlichen Begebenheiten erzählt. Ich wurde schon öfters als Erzählerin angefragt, ob ich auch Sagen erzählen würde. Das habe ich immer abgelehnt. Der Grund, weswegen ich nicht an einem Event von armen Seelen und anderen Wesen aus der Sagenwelt erzählen will, ist folgender: Für mich sind das nicht nur Geschichten zur reinen Unterhaltung oder um den Gruselwunsch zu befriedigen. Hinter diesen Geschichten liegen Schicksale, Botschaften und oftmals nicht gelöste Angelegenheiten.

An Anlässen ist es nicht üblich, sich mit der Thematik der Geschichten auseinander zu setzen. Mir aber ist das wichtig. Deshalb biete ich die Boozugschichtä immer im Zusammenhang mit dem Seelugglozz an. Sie werden jedoch unabhängig voneinander aufgeschaltet. So kann jeder selber entscheiden, ob er oder sie einen Blick hinter den Schleier werfen möchte oder sich nur die Geschichte anhören will.

 

Einblick in den Seelugglozz Nr. 1 zu "Hiä geits und da geits"

 

Wenn du den ganzen Beitrag hören möchtest, bestelle ihn bitte per mail an info@lucianabrusa.ch und

ich sende dir das Audio gegen einen kleinen Betrag sehr gerne zu. Herzlichen Dank fürs Interesse.

 

Zum kurzen Einblick kommst du per Klick auf das Bild.

Urheberrecht

Sämtliche Inhalte auf dieser Homepage sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht für eigene Zwecke wiederverwendet werden.

Kopieren, Veröffentlichen, öffentliches Abspielen sowie die Weitergabe sind ohne Einverständnis der Urheberin untersagt.

Besten Dank.